Link
TERMINE

Di, 17. Jänner 2017, 09.30
bis 17.30 Uhr

Bin ich alt? Aktiv, aber nicht mehr 30
Tageseminar
P. Alois Riedlsperger SJ, Mag. Carina Spernbour-Näpflin, Anmeldung erforderlich
Kardinal König Haus, 1130 Wien

Fr, 20. Jänner 2017, 18.00 Uhr
bis So, 22. Jänner 2017, 17.00 Uhr

Ikonenmalen
P. Iwan Sokolowsky SJ, Renate Grasberger
Anmeldung und Informationen im Kardinal König Haus
Kardinal König Haus, 1130 Wien

Do, 26. Jänner 2017, 19.30 Uhr

Worte zum Wachwerden - Persönliches und Provozierendes aus päpstlichen Papieren
Gedanken aus "Das Antlitz der Barmherzigkeit" - Teil 1
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

<zur Übersichtsseite>
GEBET & GOTTESDIENST
Zum täglichen Online-Gebet

29. Jänner 2017

Gottesdienst:
Linz, Ignatiuskirche - Alter Dom, 10:30 , Antonio Lotti - Missa in A zu vier Stimmen Vokalensemble “SoloCantus Linz”

1. Februar 2017

Gottesdienst:
Wien, Jesuitenkirche, 18:30 , Abend mit Gott - Messe mit Anbetung Jesuiten der Kommunität Wien 1

<zur Übersichtsseite>
GEBETSANLIEGEN DES PAPSTES

Gebetsmeinungen des Papstes für Jänner

Für die Einheit der Christen: Alle Christen mögen sich treu zur Lehre des Herrn in Gebet und... <mehr>
BEVORSTEHENDE GEDENKTAGE

2017/1517: So viel Luther war nie

Heuer jährt sich zum 500. Mal der Thesenanschlag von Martin Luther an der Wittenberger Schlosskirche. Die Veröffentlichung seiner 95 Thesen gilt als Beginn der Reformation. In der Jänner-Ausgabe der „Stimmen der Zeit“ widmet Pater Andreas Batlogg SJ sein Editorial den laufenden Jubiläumsfeierlichkeiten. mehr

Pater Theo Beirle SJ verstorben

Pater Theo Beirle, ein deutsche Jesuit, der während elf Jahren zunächst das Canisianum und dann das Jesuitenkolleg in Innsbruck geleitet hat, ist im 88. Lebensjahr in München verstorben. mehr

P. Ziad Hilal SJ. © SJ-Bild: Matthew Mirabelli

Syrien: Jesuitenpater in Aleppo ruft zur Versöhnung auf

Am vergangenen Mittwoch ist für die heftig umkämpfte syrische Stadt Aleppo ein Waffenruheabkommen in Kraft getreten. Medien berichten jedoch von andauernden Kampfhandlungen und Gewalttaten der prosyrischen Truppen an der Zivilbevölkerung. mehr

Ein Provokateur - Papst Franziskus zum 80. Geburtstag

An diesem Samstag, 17. Dezember, vollendet Papst Franziskus sein 80. Lebensjahr. Zum Geburtstag hat Pater Andreas Batlogg SJ, Chefredakteur der ordenseigenen Kulturzeitschrift "Stimmen der Zeit", eine Gratulation geschrieben. mehr

Aleppo, ein Trümmerfeld: Wohnungen und Einrichtungen des JRS sind schwer beschädigt, ebenso die Jesuitenkirche Saint Wartan.

Jesuiten in Aleppo: noch mehr Anstrengungen, noch mehr Gefahr

Ausgerechnet am "Tag der Menschenrechte", dem 10. Dezember, wurden wieder Hunderte Menschen im syrischen Aleppo Opfer beispielloser Gewalt. Die Jesuiten und ihr Team halten die humanitäre Arbeit am Laufen – geraten aber selbst unter Beschuss.  mehr

Andreas Fogarasi, MODELLE - Ausstellung

Am 29. November erhielt der in Wien lebende und arbeitende Künstler Andreas Fogarasi den Msgr. Otto Mauer Preis 2016. „Als Künstler frage ich mich, ob meine Tätigkeit irgendetwas mit dem zu tun hat, wofür der Begriff Kultur heute steht." Sein Werk ist noch bis 17. Jänner 2017 im JesuitenFoyer in Wien zu sehen. mehr

P. Gernot Wisse SJ, P. Hernán Rojas SJ, P. Benjamin Furthner SJ (v.l.n.r.)

Jesuiten-Wohngemeinschaft in der Universitätspfarre Innsbruck

Seit etwas mehr als einem Monat gibt es das gemeinsame Projekt des Jesuitenordens und der Diözese Innsbruck, bei dem ein regelmäßiges Programm für Studierende angeboten wird, das einlädt entdeckt zu werden.  mehr

Jesuitenflüchtlingsdienst aktiv in Österreich, Ungarn und Deutschland

Tamás Forrai SJ aus Ungarn, Frido Pflüger SJ aus Deutschland und Hans Tschiggerl SJ aus Österreich haben sich in Budapest zur Koordinierung der JRS Aktivitäten in der Region getroffen. Wichtig war beim Treffen der Austausch über die Aktivitäten in den drei Ländern.  mehr