TERMINE

Do, 23. Februar 2017
bis Sa, 25. Februar 2017

Spirituelle Biografie
Seminar
Prof. Dr. Eckhard Frick SJ, Anmeldung erforderlich
Kardinal König Haus, 1130 Wien

Do, 23. Februar 2017, 19.30 Uhr

Worte zum Wachwerden - Persönliches und Provozierendes aus päpstlichen Papieren
Gedanken aus "Das Antlitz der Barmherzigkeit" - Teil 2
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

Sa, 11. März 2017, 09.00
bis 17.00 Uhr

Tag für konfessionsverbindende Brautpaare
Ehevorbereitung, Anmeldung erforderlich
P. Anton Aigner SJ, Pfr. Mag. Andrea Petritsch, Eva-Susanne und Heinz Glaser
Kardinal König Haus, 1130 Wien

<zur Übersichtsseite>
GEBET & GOTTESDIENST
Zum täglichen Online-Gebet

26. Februar 2017

Gottesdienst:
Innsbruck, Jesuitenkirche, 11:00 , Johann Pachelbel und Georg Böhm - Orgelwerke

1. März 2017

Gottesdienst:
Wien, Jesuitenkirche, 18:30 , Abend mit Gott - Messe mit Anbetung Jesuiten der Kommunität Wien 1

<zur Übersichtsseite>
GEBETSANLIEGEN DES PAPSTES

Gebetsmeinungen des Papstes für Februar

Um Trost für die Notleidenden: Dass alle, die in Bedrängnis sind, besonders die Armen, Flüchtlinge... <mehr>
BEVORSTEHENDE GEDENKTAGE

Papst verabschiedet früheren Jesuitengeneral Adolfo Nicolás SJ

Zu einem Überraschungsbesuch war Papst Franziskus am Sonntagmittag in der Generalskurie in Rom, um sich von dem früheren Generaloberen Adolfo Nicolás SJ zu verabschieden, der nach Manila umzieht. mehr

Studentenseelsorgekonferenz in Innsbruck

Zwischen Vilnius im Norden und Luzern im Süden, zwischen Luzern im Westen und Vilnius im Osten liegen jene Städte, in denen Mitbrüder in der Studierendenseelsorge tätig sind, und die deshalb zu einem Treffen vom 2.2.-4.2 nach Innsbruck kamen. Kernpunkte waren Austausch, inhaltliche Auseinandersetzung und Zukunftsthemen.  mehr

zeitgerecht - zeitbedingt

Der österreichische Jesuit P. Johannes Schasching wäre am 10. März 100 Jahre alt geworden. Die Leitfigur der Katholischen Soziallehre ist Anlass für die Katholische Sozialakademie Österreichs (ksoe), ein Symposium mit Vorträgen und Gesprächen am 13. März 2017 zu veranstalten. mehr

Ein Pionier des interkulturellen Dialogs

Mit einem Film erinnert der Jesuitenorden an einen Pionier des interkulturellen Dialogs aus den eigenen Reihen: P. Hugo Enomiya-Lasalle SJ. Der deutsche Jesuit lebte und wirkte ab 1929 in Japan. Am 6. Februar war Premiere im Kardinal König Haus. mehr

Der Venezolaner Arturo Sosa SJ wurde am 14. Oktober zum 30. Nachfolger des Hl. Ignatius als Generaloberer der Gesellschaft Jesu gewählt.

"Mit Glauben und Nächstenliebe kann die Kirche vorangehen"

"Jesuiten sind heute mehr denn je missionarisch", betont der neue Generalobere. In einem längeren Interview mit der italienischen Tageszeitung "Avvenire" spricht Pater Arturo Sosa SJ über die Beziehung zum Papst und über die soziale Tätigkeit des Ordens.  mehr

Grundkurs Ignatianische Spiritualität in der Fasten- und Osterzeit 2017

Dieser virtuelle Kurs bietet Frauen und Männern, die ihr Leben bewusst aus dem Glauben gestalten wollen, einen Zugang zur Spiritualität des Ordensgründers der Jesuiten, des hl. Ignatius von Loyola. Anmeldung bis 4. März. mehr

Jesuiten: Trump-Dekret ist ein Angriff auf christliche Werte

Die Konferenz der US-Amerikanischen und Kanadischen Jesuiten hat mit einer Erklärung gegen das Einreiseverbot der Trump-Administration protestiert: „Als Mitglieder einer weltweiten Ordensgemeinschaft [...] verurteilen wir den Erlass von Präsident Trump [...]" mehr

Eine bleibende Aufgabe

Am 25. Jänner 2017 fand in St. Marien, 1060 Wien, ein Symposium zum Thema „Kinderschutz“ statt. „Wir werden zu keinem Ende in dieser Aufgabe kommen. Das Thema Kinderschutz wird uns immer begleiten“, brachte es P. Hans Zollner SJ ein seinem Vortrag schnell auf den Punkt.  mehr