JRS feiert seinen 39. Geburtstag

JRS feiert seinen 39. Geburtstag

Heute feiern wir den 39. Jahrestag seit der Gründung des Jesuiten Flüchtlingsdienstes. Es ist nicht nur ein Tag, der die Existenz des JRS feiert, sondern auch einer, der die vetriebenen Menschen, die der JRS seither beigleitet hat und seine Mitarbeiter und...
Das Geheimnis von “Stille in Wien”

Das Geheimnis von “Stille in Wien”

Das Kardinal König Haus wurde 1884 als ein Exerzitienhaus der Jesuiten gegründet. Exerzitien sind geistliche Übungen. Sie wollen helfen, während einer Zeit des Rückzugs und des Gebets das eigene Leben zu ordnen und neu auf Gott auszurichten. Im Lauf der Jahrzehnte ist...
Jesuiten verlassen gewohnte Umgebung und gewinnen

Jesuiten verlassen gewohnte Umgebung und gewinnen

Als innovatives, pastorales Projekt ist das Online-Format junger Jesuiten „One Minute Homily“ mit dem Bonifatiuspreis ausgezeichnet worden. Das Bonfiatiuswerk verleiht den Preis für missionarisches Handeln alle drei Jahre im Rahmen der Diaspora-Aktionseröffnung des...
Achtsamkeit – ein Weg zu mehr Leben

Achtsamkeit – ein Weg zu mehr Leben

Seit 2018 organisieren die Jesuiten in Österreich Tage der Achtsamkeit über ganz Österreich verteilt. Vom 24. bis 25. Oktober waren sie zu Gast in der Schule Aloisianum in Linz. Susanne Huber ist Lehrerin am Aloisianum und berichtet über zwei Tage Achtsamkeit wahr...
Amt und Angst

Amt und Angst

Stefan Kiechle SJ sieht derzeit einen gewissen Widerstreit zwischen dem Amt, das für Ordnung und Tradition steht, und dem Charisma, das dem Geist Raum gibt und besser mit bisweilen chaotischen Umbrüchen umgehen kann. Erst wenn beide gut zusammenarbeiten, ergänzen und...