IWAN
SOKOLOWSKY SJ

Geboren 1940 in Wien, ist Pater Sokolowsky Priester im byzantinischen Ritus der katholischen Kirche. Er lehrt die Spiritualität der Ikonen und der orientalischen Kirchen. Pater Sokolowsky studierte Philosophie, Theologie und vergleichende Religionswissenschaft. Er arbeitete als Synodendolmetscher in Rom und war Berater in der päpstlichen Kommission für den interreligiösen Dialog sowie Dozent für islamische Tradition der Mystik am Päpstlichen Institut für islamische Studien. Heute ist er vorwiegend in der Seelsorge für Menschen in interreligiösen Mischehen tätig und hält Vorträge und Seminar zu Fragestellungen der Inkulturation.